Rauchfrei- u.SuchtEntwöhnungs-Akupunktur

Eine ausgewählte Kombination von Akupunkturpunkten kann am Ohr Entzugserscheinungen wie

  • starke innere Unruhe
  • Reizbarkeit
  • andauernde Müdigkeit
  • Heißhunger
  • Schlafstörungen
  • allgemeines Unwohlsein
  • Schwindel
  • ……

nach Drogenmißbrauch (Alkohol, Tabak, Cannabis, Crack, Kokain, Heroin) behandeln.

Die Häufigkeit der Therapiesitzungen ist individuell zu besprechen!

In der Regel:

  • 1 bis 3 mal bei Zigarettenkonsum
  • bis zu 10 – 20 mal bei Alkoholkonsum und illegalem Drogenmißbrauch

!Aufgepasst!

Speziell beim Entzug der harten Drogen, ist eine Gesprächstherapie mit einer Fachperson zwingend notwendig. Sollte dies nicht der Fall sein, behält sich die Praxis vor Sie zu behandeln!

Speziell bei legalem und illegalem Drogenentzug empfiehlt sich eine Kombination aus Ohrakupunktur und einem unterstützenden chin. Arzneitee, der individuell für Sie zusammen gestellt werden kann.