Ohrakupunktur

Ohr

Die Ohrakupunktur ist ein wenig jünger als die Körperakupunktur. Sie kann als eigenständige Therapieform brillieren oder findet als Ergänzung zur Körperakupunktur seinen Platz.

Vergleichbar mit der Reflexzonentherapie, kann durch die Behandlung des Punktes am Ohr jeweils das entsprechende Organ reguliert werden.

-man findet nahezu überall Zonen am Körper, die die inneren Organe reflektieren/widerspiegeln – Bsp. am Fuß + Rücken, auf der Handinnenfläche, im Gesicht –

Hier entsteht eine Reizweiterleitung an den Nervenbahnen und Schaltzentralen (Ganglien), die Informationen zum Organ weiter geben.

Wissenschaftliche Studien konnten nachweisen, das durch die Akupunktur (Körper, Ohr) Glückshormone ausgeschüttet werden

Die Nadeln werden ca. 20-30 min. belassen.

Je nach Zustand der Disharmonie/Erkrankung/Beschwerde, sollte die Sitzung wiederholt werden.

Indikationen: siehe Akupunktur