Meridian Stretching

Durch Meridian Stretching besteht die Möglichkeit mit ausgewählten Dehnübungen die Meridiane bzw. Meridian Gruppen anzusprechen.

Bei den Dehnungen werden sowohl Körperareale wie Muskeln, Sehnen und Bänder, als auch die damit in Verbindung stehenden inneren Organe wie Magen, Nieren, Leber etc. in ihrer Funktion unterstützt.

Nach einer ordentlichen Anamnese nach TCM, inklusive Zungen- und Pulsdiagnose, erstelle ich Ihnen eine individuelles Stretch-Konzept – eine Serie von aufeinander folgenden Dehnübungen – !

Beispiel: Besteht eine Leber Qi Stagnation mit einer unterliegenden Magen und Milz/Pankreas Qi Disharmonie, erstelle ich Ihnen entsprechend eine bis mehrere Serien an Dehnübungen, welche das Leber Qi harmonisieren und Magen mit Milz/Pankreas Qi regulieren können.

Indem Sie diese Übungen in Ihrem Alltag und sportlichen Aktivitäten einbeziehen, können Sie einen positiven und vorbeugenden Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten!

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

Vereinbaren Sie einfach einen Rückruftermin mit dem Sprechstundenservice 

040 656 45 80